Sie können das Hinweisblatt zur Durchführung der Umfrage bzw. der Erfassung der Daten über den entsprechenden Download-Button herunterladen. 

Häufig gestellte Fragen

Wie lange und in welcher Häufigkeit werden Daten erhoben?


Die Dateneingabe sollte nach Möglichkeit an den 3 Testtagen pro Woche erfolgen. Eine nachträgliche Eingabe bis wenige Tage nach Testtag ist möglich.

Die Datenerhebung erfolgt voraussichtlich für die Dauer des Schulhalbjahres.




Wie sind "Testtage" definiert?


Es handelt sich dabei um die Tage der Woche, an denen grundsätzlich an der Schule die Schnelltests durchgeführt werden. Dies sind aktuell 3 Tage/Woche.




Wie setzt sich die Anzahl der durchgeführten Tests zusammen?


Gesamtzahl der tatsächlich durchgeführten Tests. Tests, die aufgrund ungültiger Ergebnisse wiederholt werden müssen, werden dabei mitgezählt.

Die Anzahl der durchgeführten Tests bezieht sich NUR auf die Schüler, nicht auf Mitarbeiter oder Lehrpersonal.




Was sind „nicht auswertbare Tests“?


Mit „nicht auswertbar“ sind alle Testergebnisse gemeint, die weder eindeutig positiv noch negativ sind. In den Testanleitungen sind diese oft mit „ungültig“ bezeichnet (z.B. je nach Test gar kein Balken sichtbar oder nur bei „T“, dies kann aber je nach Test verschieden sein).




Wie werden Tests gehandhabt, die von Schülern an den Testtagen zu Hause oder in Drittstellen durchgeführt werden?


Die zu Hause oder in Drittstellen an den Testtagen getesteten Schüler werden so gezählt, als wären sie in der Schule getestet worden. D.h. sie werden zu den Zahlen aus der Schule hinzuaddiert.




Ich kann mich nicht einloggen. Sind meine Zugangsdaten korrekt?


Bitte versuchen Sie zunächst, den Benutzernamen und das Passwort zu kopieren und in die Anmeldemaske einzugeben. Bitten achten Sie darauf, kein Leerzeichen zu kopieren. Sollte dies nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns bitte unter info@perspektive-21.de